Aufstiegsserie Teil III: 2.Frauen

Aufstiegsserie Teil III: 2.Frauen

03.07.2020

Aufstieg der II. Berofrauen 2019/2020 in die Landesliga

Es war in diesem Jahr keine große Sektdusche, sondern eine Whatsapp Nachricht in die Mannschaftsgruppe, mit der das Ziel Aufstieg 2020 für die 2. Berofrauen bestätigt worden ist!

Nachdem die Berolinas in den vergangenen Jahren den Aufstieg sportlich schafften, aber am grünen Tisch wieder verloren, oder in der Relegation Nerven zeigte, ist es nun, im dritten Anlauf endlich geschafft!

Doch trotz Saisonabbruch und Quotientenregelung steht fest, dass sich das Team den Aufstieg in dieser Saison mehr als verdient hat.

In allen acht Spielen ungeschlagen wurden 55 Treffer erzielt. Nur 8 mal musste Torhüterin Pia Hecht den Ball aus dem Netz holen. Alles staffelübergreifende Bestwerte in den Bezirksligen.

Auch bei den besten Torschützinnen sind die Mittefrauen an der Spitze: Platz 1. Djamila Hohmann mit 14 Toren, auf Platz 2. Lena Cranz mit 12 Treffern. Auf Platz 7 und 9 befinden sich ebenfalls Bero Spielerinnen.

Auch neben den Spielfeld lief alles wie geschmiert. Die erfahrenen Spielerinnen bekamen viel Zuwachs aus der B hoch. Und auch Trainer Christian Schöne wechselte in dieser Saison vom den B-Juniorinnen in den Frauenbereich und hat mit seiner Erfahrung viel zum Erfolg beigetragen!

Eine tolle Saison, auf, sowie neben dem Platz geht unter ungewöhnlichen Umständen zu Ende und bringt einen Verdienten, sowie lang ersehnten Aufstiegt mit sich.

Ein herzliches Dankeschön geht an das Team, Trainer Christian und an Teammanager Andreas! Klasse!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.